SPAGHETTI MIT KAPERN-MANGO-SOßE

Es wird immer kälter draußen und gegen die Kälte wirkt nichts besser, als eine warme reichhaltige Mahlzeit :-) Wenn sie zugleich lecker und gesund ist - umso besser! Hast du Lust, ein neues ungewöhliches Gericht auszuprobieren? Spaghetti mit Kapern-Mango-Soße ... Mhhhmmmm ... 
Wusstest du eigentlich schon, dass Mango-Bäume bis zu 45 m hoch werden können und dass sie zu immergrünen Pflanzen gehören? Die Mango-Frucht enthält viel Vitamin A - die beste Vorbeugung  gegen Infektionen und Erkältungskrankheiten - passend zu der Jahreszeit ;-)

Spaghetti mit Kapern-Mango-Soße









Für 2 Personen

4 Tomaten
8 EL Olivenöl
Salz-Pfeffer aus der Mühle
250 g Spaghetti 
2 kleine Knoblauchzehen
1 Mango
2 EL Kapern
1 große Zwiebel
2 EL Oliven
40 ml Weißwein (trocken)
70 ml Gemüsebrühe

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Tomaten einritzen, überbrühen, häuten, vierteln und entkernen. Die Tomatenfilets auf dein Backblech legen, mit 4 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der mittleren Schiene 10-15 Minuten garen.
Die Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden, den Knoblauch klein hacken. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und dann würfeln.
Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin andünsten, Knoblauch und Kapern dazu geben  und  mit dem Wein ablöschen. Die Brühe dazu geben und das Ganze einkochen lassen. Erst jetzt die Mangowürfel hinzufügen und mitkochen, bis sie leicht zerfallen.
Währenddessen Spaghetti  nach Packungsanweisung zubereiten. Spaghetti abgießen und mit der Kapern-Mango-Soße mischen. Mit den Oliven und Tomatenfilets auf Schälchen verteilen.