BROCCOLI-SALAT MIT ÄPFELN UND CRANBERRIES. Vegan

  • Heute steht Rohkost auf dem Plan, alles frisch und saftig! Der Broccoli-Salat ist super-easy zuzubereiten, schmeckt superlecker und ist ein Hit für die ganze Familie. Die Broccoli-Röschen schmecken leicht nach Radieschen - hätte ich nie gedacht... Kombiniert mit süß-sauren Äpfeln und Cranberries, pikanten Frühlingszwiebeln und Möhrchen, ist dieses Gericht einfach ein Fest für den Gaumen! Bei dem Abnehmen-in-30-Tagen-Programm kannst du diesen Salat mittags oder abends essen, Hauptsache vor 18:00! 


  • Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Tassen Broccoli-Röschen
  • 2 kleine Braeburn oder Gala-Apfeln, entkernt und klein gewürfelt 
  • 1/2 Tasse Kern-Mischung für den Salat
  • 1 Tasse geraspelte Möhren
  • 1/2 Tasse getrocknete Cranberries
  • 1/3 Tasse klein geschnittenen Frühlingszwiebeln

Dressing
1 kleiner Becher Naturjoghurt von Alpro
1 EL Olivenöl
1 TL Ahornsirup
2 TL Wasser
Salz


Anzeige
                     


Zubereitung
Für das Dressing die Zutaten in ein Glas geben, ordentlich mit einem Deckel verschlissen und gut "durchrütteln". Das klein geschnittene Gemüse in einer Salatschüssel mit dem Dressing vermengen - das war's! Den Kern-Mix habe ich zum Schluss drüber gestreut. 

Lass es dir schmecken!




Rohkost, Gemüse, Salat, Broccoli, vegan, vegetarisch